Datenschutz

Home/Datenschutz

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer personen­bezoge­nen Daten bei der Erhe­bung, Verar­beitung und Nutzung anläss­lich Ihres Besuchs auf unserer Home­page sehr ernst. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schrif­ten ge­schützt. Nach­folgend finden Sie Infor­ma­tio­nen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webs­eite erfasst und wie diese genutzt werden.

Grundsätzlich können Sie die meisten Infor­matio­nen dieser Webseite ohne die Angabe von personen­bezoge­nen Daten nutzen. Ab­weichende Rege­lungen für be­stimmte Service­leistungen finden Sie nach­stehend.

Cookies

Diese Webseite wurde mit WordPress erstellt; WordPress setzt und verwendet Cookies für bestimmte Funktionen; im Einstellungsfenster Ihres Browsers können Sie sich die gesetzten Cookies anzeigen lassen und ggf. auch löschen.

Serverdaten

Mit unserem Webspace-Provider (1&1) besteht ein Vertrag zur Auftrags­daten­verarbeitung.

Jeder Zugriff auf unsere Home­page und jeder Abruf einer auf dieser Web­seite hinter­legten Datei werden von unserem Web­space-Provider proto­kolliert. Die Speiche­rung dient inter­nen system­bezoge­nen und stati­sti­schen Zwecken. Proto­kolliert werden:

  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Webbrowser (Typ und Version)
  • anfragende Domain
  • Ihre IP-Adresse (Internet Protokoll)

Diese Daten sind anonym und lassen keine Rück­schlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Weitergehende personen­bezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben frei­willig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Regi­strie­rung, machen; dies gilt aus­drück­lich auch für Name, Adresse, Telefon­nummer und E-Mail-Adresse.

Die Datenübertragung zwischen dem Server unserer Webseite und den Internet-Browsern der Nutzer erfolgt derzeit noch unver­schlüsselt. Wir weisen darauf hin, dass die internet­basierte Daten­über­tragung generell Sicher­heits­lücken aufweist, ein lücken­loser Schutz vor Zu­grif­fen durch Dritte somit un­möglich ist.

Personenbezogene Daten

Soweit Sie uns personen­bezogene Daten zur Ver­fügung gestellt haben, ver­wenden wir diese nur zur Beant­wor­tung Ihrer An­fragen, zur Erfül­lung Ihres Auftrags und/oder zur Bear­bei­tung Ihrer Anträge.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weiter­gegeben oder sonst über­mittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertrags­abwick­lung oder zu Abrechnungs­zwecken erforder­lich ist oder Sie zuvor ein­gewilligt haben.

Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Löschung

Sie können jederzeit schriftlich Aus­kunft über Ihre bei uns ge­speicher­ten personen­bezoge­nen Daten ein­fordern.

Sie können jederzeit eine Berichti­gung Ihrer bei uns ge­speicher­ten personen­bezoge­nen Daten ein­fordern.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Ein­willi­gung zur Speiche­rung Ihrer personen­bezoge­nen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu wider­rufen.

Löschung

Die Löschung Ihrer von uns gespeicher­ten personen­bezoge­nen Daten erfolgt, wenn

  • Sie dies schriftlich beantragen
  • Sie Ihre Einwilligung zur Speiche­rung schrift­lich wider­rufen
  • deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speiche­rung ver­folgten Zwecks nicht mehr erforder­lich ist
  • deren Speicherung aus sonstigen gesetz­lichen Gründen un­zu­lässig ist.

Kontaktdaten

Um eine unent­gelt­lichen Aus­kunft, Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer personen­bezoge­nen Daten bei uns zu beantragen, ver­wenden Sie bitte folgende Kontakt­daten:
  Regenbogenstiftungen
  c/o Hannchen-Mehrzweck-Stiftung
  Postfach 12 05 22
  10595 Berlin
  E-Mail: info[ätt]hms-stiftung.de

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Adresse der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
E-Mail: mailbox[ätt]datenschutz-berlin.de